Wissenschaft

Digitalisierung und Nachhaltigkeit - ein Widerspruch? Ja, wenn Digitalisierung nur ökonomisch getrieben ist! Nein, wenn Digitalisierung wert- und zielorientiert gestaltet wird!
Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Broy

Nachhaltigkeit bedeutet, in die volle Spannung von Substanzerhaltung und Ressourcenverbrauch zu gehen und diese Widersprüchlichkeit kommunikativ zu bewältigen!
Prof. Dr. Georg Müller-Christ
 

Nachhakltigkeit ist für mich Werthaltigkeit, und das bedeutet Beständigkeit im eigenen Tun und Vordenken in Bezug auf das eigene Handeln.
Prof. Franz-Michael Binninger

Nachhaltigkeit heißf für mich die richtigen Fragen zu stellen, Zusammenhänge zu sehen, zu handeln und kontinuierlich dazu zu lernen.
Patrick Bungard

Sustainability is a Road to Humanity, Equilibrium and Excellence.
Marco Englert

Nachhaltigkeit heißt für mich ... neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu finden, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts begegnen zu können.
Matthias Fifka

Nachhaltigkeit heißt für mich, Spuren zu hinterlassen, die wegweisend für unsere Gesellschaft sind, damit künftige Generationen davon profitieren können.
Oliver Hardt

Nachhaltigkeit bezeichnet für mich das Nachfolgemodell der Gemeinwohlformel unter Einbeziehung der Zukunftsdimension.
Prof. Kai-Uwe Hellmann

Nachhaltigkeit heißt für mich ... an die nachfolgenden Generationen zu denken.
Prof. Mojib Latif
 

Nachhaltigkeit heißt für mich: - Mitgefühl: für uns selbst, füreinander, für unsere Umwelt; - Fürsorge für einen Wandel nicht-nachhaltiger Verhältnisse in nachhaltigere als Teil eines offenen Lernprozesses. 
André Reichel

 

Stefan Schaltegger

Weine über die Un-Nachhaltigkeit der Welt und Du weinst alleine.
Freue Dich über die wirksame, erfolgreich umgesetzte
Nachhaltigkeitslösung und es freuen sich alle mit Dir.
Stefan Schaltegger

Nachhaltigkeit heisst für mich, in die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder investieren!
René Schmidpeter

Nachhaltigkeit heißt für mich, für die Intension meines Handelns, für das Handeln selbst und für das erzielte Ergebnis Verantwortung zu übernehmen.
Holger J. Schmidt

Nachhaltigkeit heißt für mich: Alles im Zusammenhang sehen. Mit ganzheitlichem, langfristigem Denken werde ich der Artgenosse und Vorfahre, den ich mir für mich selbst wünsche.
Tina Teucher

Nachhaltigkeit heißt für mich, aus Geld nicht nur Wissen, sondern aus Wissen auch wieder Geld zu machen.
Christian Tidona

Nachhaltigkeit heißt für mich ..., "Mensch zu bleiben" und bei den Entscheidungen im Leben nicht immer nur an sich zu denken.
Prof. Torsten Weber
 

Nachhaltigkeit bedeutet für mich Wohlstand und Ressourcenverbrauch zu entkoppeln und heute bereits zukunftsgerichtet für morgen und übermorgen verantwortungsvoll zu handeln.
Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl

 

 

Wissenschaft abonnieren